Anbieter zum Thema

Die MOTIX-Controller IMD70xA kombinieren alle Funktionen des 3-Phasen-Gate-Treiber-ICs MOTIX 6EDL7141 mit XMC1404-Mikrocontroller (MCU) in einem Gehäuse, dessen Peripherie und Spezifikationen für Motorsteuerungen und Antriebe optimiert wurden.  (Bild: Infineon)
Motor-Treiber-ICs

Hochintegriert mit Gate-Treiber, Math-Coprozessor und mehr

Die beiden Motor-Controller IMD700A und IMD701A erweitern die MOTIX-Motion-Lösungen von Infineon. Besonderes Merkmal ist der hohe Integrationsgrad mit MCU, 3-Phasen-Gate-Treiber, Math-Coprozessor, PWM-Timer, serielle Kommunikation (einschließlich CAN) nebst vielfältiger Schutzfunktionen für BLDC- & PMSM-Motoren. Quelle und Senke der Treiber sind bis 1,5 A konfigurierbar, um eine Vielzahl von MOSFET-Typen nutzen zu können.

Weiterlesen

Bildergalerien

Von medizinischen Überwachungsgeräten bis hin zu Robotern – Miniaturmotoren sind unverzichtbar für die Bewegung in Hochleistungsanwendungen auf engem Raum. (Bild: AdobeStock_122967605)
Kundenspezifische Antriebsentwicklung

Zuhören & verstehen beim Entwickeln von Miniaturmotoren

Weil die Konstruktion und Herstellung von Motoren, etwa für die Medizintechnik, fundiertes Wissen und ein genaues Verständnis der Anforderungen verlangt, will Antriebhersteller Portescap mit ihrer „Voice of the Customer“-Forschung sicher stellen, dass die Standard-Produktplattform genau auf die Bedürfnisse abgestimmt ist – und dies, bevor die kundenspezifischen Anpassungen beginnen.

Weiterlesen

Downloads