Automotive Referenz-Design Kabelloses Laden im Fahrzeug

Von Gerd Kucera

Ein Referenz-Design der nächsten Generation für drahtlose Kfz-Ladesysteme gibt es von Renesas unter der Bezeichnung MP-A13.

Anbieter zum Thema

(Bild: Renesas)

Die P9261-3C-CRBv2-Lösung beinhaltet den für die Automobilindustrie qualifizierten Wireless Power Controller P9261 mit dem 3-Spulen-Referenz-Design MP-A13 als Wireless Power Transmitter (TX). Es bietet einen großen aktiven Ladebereich mit hoher Effizienz und großer EMC- und EMI-Leistung, betont Renesas. Das Referenz-Design entspricht dem Qi-1.3-Standard EPP (Extended Power Profile) des Wireless Power Consortium (WPC) für 15 W Ladeleistung. Es unterstützt auch proprietäre Ladeprofile und kann eine Leistung von 50 W liefern. Das P9261-3C-CRBv2-Design umfasst eine RH850-Automotive-MCU von Renesas als Host-Controller. Damit biete das System funktionale Sicherheitsmerkmale, die dem Automotive-Safety-Standard ASIL B entsprechen. Das P9261-3C-CRBv2 EVK lässt sich in Echtzeit über eine grafische Bedienoberfläche (GUI) steuern und überwachen. Diese GUI bietet eine numerische Darstellung von wichtigen Parametern, wie beispielsweise die ausgewählte Spule, den Transmitterstatus, die Eingangsspannung, den Buck-Ausgangsstrom, die Tx-Leistung und die Brückenspannung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48199653)