Automotive-IGBT-Modul 750-V-Halbbrücke für bis zu 50 kW und 230 Arms

Von Gerd Kucera

Infineon entwickelte für Haupt-Wechselrichter-Anwendungen eine breite Produktpalette. Das EasyPACK-Modul 2B EDT2 ist ein neues flexibles und skalierbares Halbbrücken-Leistungsmodul.

Firma zum Thema

(Bild: Infineon)

Im Elektroantrieb ist der Haupt-Wechselrichter für die Steuerung des Elektromotors zuständig. Als eines der wichtigsten Bauteile in einem Auto bestimmt es das Fahrverhalten und trägt entscheidend zum Gesamtwirkungsgrad des Fahrzeugs bei. Zusätzlich nimmt der Haupt-Wechselrichter Energie auf, die durch regenerative Bremsen freigesetzt wird, und speist sie wieder in die Batterie ein. Das Ergebnis: Die Reichweite eines Fahrzeugs steht in direktem Verhältnis zum Wirkungsgrad seines Haupt-Wechselrichters.

Infineon entwickelte für Haupt-Wechselrichter-Anwendungen eine breite Produktpalette. Das EasyPACK-Modul 2B EDT2 ist ein neues flexibles und skalierbares Halbbrücken-Leistungsmodul. Abhängig von den Umrichterbedingungen kann dieses 750-V-Modul eine maximale Leistung von bis zu 50 kW und 230 Arms erreichen. Es sei somit besonders für Umrichteranwendungen in Hybrid- und Elektrofahrzeugen geeignet.

In den vergangenen zehn Jahren hat Infineon mehr als 50 Millionen EasyPACK-Module mit verschiedenen Chipsätzen für ein breites Anwendungsgebiet im Industrie- und Automobilbereich verkauft. Mit der Einführung der EDT2 (Electric Drive Train)-Technologie im EasyPACK sowie der vollständigen Automotive-Qualifizierung erweitert Infineon nun das Anwendungsspektrum der Modulfamilie um Traktionsumrichter. Die EDT2-Chip-Technologie sorge für deutlich geringere Verluste und übertreffe die vorherige Chip-Generation von Infineon um 20 Prozent.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des EasyPACKs ist laut Hersteller der Plug-and-play-Ansatz, der die Modulintegration vereinfacht. Im Vergleich zu klassischen diskreten Through-Hole-Gehäusen sowie dem HybridPACK 1 ist das Löten der Pins nicht mehr erforderlich. Die PressFIT-Kontakttechnologie verkürzt die Montagezeit. Zudem benötigen drei EasyPACK 2B etwa 30 Prozent weniger Fläche als ein HybridPACK 1. Das EasyPACK 2B EDT2 nach dem Standard AQG324 qualifiziert und seit Oktober 2021 erhältlich.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:47808753)