Triac-dimmbare LED-Netzteile für Innenräume

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Die verschiedenen LED-Netzteile bieten einen Ausgangsstrom von 300 bis 1050 mA sowie die Schutzklasse IP20. Sie sind jetzt im Angebot von Schukat.

Anbieter zum Thema

Die Triac-dimmbaren LED-Netzteile der Serien SLD15-IL-ES, SLD20-IL-ES, SLD30-IL-ES und SLD40-IL-ES bieten einen Ausgangsstrom von 300 bis 1050 mA sowie die Schutzklasse IP20.
Die Triac-dimmbaren LED-Netzteile der Serien SLD15-IL-ES, SLD20-IL-ES, SLD30-IL-ES und SLD40-IL-ES bieten einen Ausgangsstrom von 300 bis 1050 mA sowie die Schutzklasse IP20.
(Bild: Schukat)

Die Triac-dimmbaren LED-Netzteile der Serien SLD15-IL-ES, SLD20-IL-ES, SLD30-IL-ES und SLD40-IL-ES von Self Electronics (Vertrieb: Schukat) bieten einen Ausgangsstrom von 300 bis 1050 mA sowie die Schutzklasse IP20. Sie lassen sich auch in beengten Bauräumen unterbringen. Damit eignen sie sich für LED-Leuchten in Innenräumen. Die Netzteile besitzen einen Wirkungsgrad von bis zu 87% und lassen sich über Phasenanschnitts- oder -abschnittsdimmer von 100 auf 10% dimmen. Selbst bei ungünstigsten Betriebsbedingungen haben sie eine lange Betriebserwartung.

Zusätzlich zu dem SELV-konformen Ausgang bieten die LED-Netzteile Schutz gegen Unterbrechung, Kurzschluss, Überlast und Überhitzung. Ist die Fehlerursache behoben, wird ein automatischer Neustart durchgeführt. Dank des MM-Zeichens lassen sich die LED-Netzteile auf Materialien mit nicht bekannten Entflammungseigenschaften montieren, auch eine Verwendung als unabhängiges Betriebsgerät außerhalb von Leuchten ist möglich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45806215)