Optischer Absolutwertgeber Neue Gebergeneration mit 8.388.607 Schritte/Umdrehung

Von Gerd Kucera

Der hochauflösende Kit-Encoder NOS35K von MEGATRON hat eine Messgenauigkeit von ±300 Winkelsekunden, eine Auflösung bis 23 Bit (>8 Millionen Schritten@360°) und ist für maximal 12.000 U/min ausgelegt. Mit diesen Eigenschaften wird er für Motorfeedback-Anwendungen sowie als Drehgeber in der Robotik und Fabrikautomation empfohlen.

Anbieter zum Thema

Da der Encoder NOS35K ohne Gehäuse geliefert wird, ist je nach Applikation ein IP-Schutz (Montage in einem zylinderförmigen Hohlkörper nötig.
Da der Encoder NOS35K ohne Gehäuse geliefert wird, ist je nach Applikation ein IP-Schutz (Montage in einem zylinderförmigen Hohlkörper nötig.
(Bild: Mathias Remmling)

Für die Baugröße des NOS35K nennt der Hersteller einen Durchmesser von 35 mm und eine Tiefe von 16,5 mm. Auf ein Wellenlager und ein Gehäuse wurde bewusst verzichtet, sodass sich der aus einem Elektronikträger für die Elektronik und einem Codierrad bestehende Kit-Encoder in kleinste Bauräume einfügt. Zur Integration in die Anwendung ist der Encoder für Wellen mit 5 und 6 und 6,35 mm ausgelegt. Der Anschluss erfolgt über Hirose-Stecker.

Das Singleturn-Encoder-Modul besteht aus einem Hochleistungs-Opto-ASIC mit integrierten Verstärkerschaltkreisen. Dieses Modul ist mit einer speziellen mehrspurigen Codierscheibe gekoppelt, die zwischen dem LED-Emitter und dem Photodetektor des Opto-ASIC rotiert. Als Schnittstellen gibt es SSI und RS-485, bei der Auflösung können 17/19/21 und 23 Bit ab Werk gewählt werden. Die Auflösung von 23 Bit entspricht 8.388.607 Schritten auf 360°.

Bei Raumtemperatur misst der NOS35K Winkel mit einer Genauigkeit von ±300 Winkelsekunden. Besonders zu erwähnen sei laut Hersteller auch der weite Betriebstemperaturbereich von -40 bis +120 °C. Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich der Encoder auch für Anwendungen in der Robotik, in der Fabrikautomation sowie als Motorfeedback-Geber.

Wichtig: Um die Genauigkeit von Winkel- und Geschwindigkeitsmessungen in der Applikation zu erreichen, muss der Drehgeber sehr präzise positioniert werden. Zur sicheren Montage in der Applikation sind deshalb bei MEGATRON entsprechende Werkzeuge erhältlich. Für den Einsatz des Encoders in skalierten vollautomatisierten Produktionslinien liefert MEGATRON den Drehgeber optional mit einer Kalibriereinheit, die eventuell verbleibende mechanische Abweichungen durch Montagetoleranzen elektronisch eliminiert (Phase Calibration Kit).

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:47975672)