DC/DC-Wandler mit 800 W für die Luftfahrt und Marinetechnik

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Die G-Pack-Familie von Gaia Converter bietet eine Komplettlösung von Stromversorgungssystemen für die Luftfahrt, Marine- und Militärtechnik.

Anbieter zum Thema

(Bild: Gaia Converters)

Mit weiten Eingangsbereichen von 9 bis 45 VDC und 16 bis 80 VDC, integriertem Eingangsfilter und Transientenschutz, Einschaltstrombegrenzung und Verpolschutz erfüllen sie die Anforderungen nach der DO 160, MIL-STD-704 und d MIL-STD-461.

In einem Bauvolumen von nur 180 mm x 120 mm x 60 mm werden bis zu 800 W übertragen. Zur Kühlung der Wandler ist weder ein integrierter noch ein externer Lüfter erforderlich. Die Arbeitstemperatur beträgt –55 bis 105 °C.

Das Stromversorgungen können mit vier Steckplätzen mit jeweils 200 W frei konfiguriert werden. Die einzelnen Leistungsmodule sind voneinander potenzialgetrennt und lassen sich flexibel miteinander verschalten. Parallel- und Reihenschaltung sowie getrennte Verwendungen der Ausgangsspannungen sind möglich. Dabei kann jede Spannung separat gesteuert werden. Synchronisierung, Ein-/Aus-Schalten und Trimmen sind einzeln nutzbar. Die gewünschte Voreinstellung wird ab Werk vorgenommen. Zur Leistungssteigerung können bis zu drei G-Packs parallel geschaltet werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:46687987)